Energetische Medizin - Naturheilpraxis Boros

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Therapien






Schwingungstherapie,Frequenztherapie

- Phonophorese 



Die Phonophorese arbeitet mithilfe von Stimmgabeln, die in den Frequenzen unserer Planeten gestimmt sind. Durch das gezielte Aufsetzen der in Schwingung versetzten Stimmgabel auf Akupunkturpunkte oder Chakren (Energiezentren) nimmt der Körper eine spürbare Vibration auf, die die Menschen als sehr wohltuend empfinden. Und so wie eine Saite mit einer anderen angespielten Saite im Raum mitschwingt, so schwingen auch im Körper des Menschen diejenigen Zell- und Organstrukturen mit, die diese Anregung benötigen. Sie treten in Resonanz zur dargebotenen Schwingungsfrequenz, wobei die Töne der Stimmgabeln entsprechend den Planetenfrequenzen, zum Beispiel von Mars, Pluto, Saturn oder auch Sonne und Mond, ausgewählt werden. Und das kann eine sehr heilsame Wirkung haben.

www.stimmgabeltherapie.de


-Therapie mit Biofrequenzen (Niederfrequenz – Reizstromtherapie)

Bei der Therapie mit Biofrequenzen handelt es sich um eine relativ neue Therapie, durch die auf sehr einfache Art und Weise erstaunliche Erfolge erzielt werden.

Das Wirkprinzip der Therapie mit Biofrequenzen beruht darauf, dass ein Gerät (ein sogenannter Zapper) einen Rechteck – Strom erzeugt.

Rechteck - Strom: An Stelle des kontinuierlich fließenden Gleichstroms erfolgt in regelmäßigen Zeitabständen eine Unterbrechung, so dass man eine periodische Folge von Impulsen erhält. Aus einem Gleichstrom wird ein Impulsstrom.

Dieser Rechteck – Strom hat eine allgemeine unspezifische Wirkung auf krankmachende Mikroorganismen im Köper des Menschen. Sie werden stark geschwächt, in dem sich ihre Stoffwechselprozesse verändern. Außerdem verringern sich ihre Enzymaktivitäten sowie ihre Tarn- und Abwehrmöglichkeiten. Desweiteren geraten die Mikroorganismen durch ihre Eigenfrequenz in Schwingungen. Ebenso werden Veränderungen der Zellmembran bewirkt, dadurch treten Viren oder Bakterien, die intrazellulär leben, aus den Zellen heraus.
Diese Vorgänge führen dazu, dass der Organismus des Patienten die krankmachenden Miroorganismen als Krankheitserreger erkennt, mit Hilfe seines Immunsystems dagegen vorgehen kann und somit der Heilungsprozess eingeleitet wird.


Geistiges Heilen



Es existieren feinstoffliche Energiefelder des Menschen die über 
den grobstofflichen hinaus gehen.Über das morphogenetische Feld
kann Informationsenergie empfangen und therapeutisch genutzt werden.
Eine ganzheitliche Betrachtungsweise ist insofern wichtig,weil der
Energiefluss sowie alle bewussten und unbewussten Seeleninhalte
nicht von Körper und Geist getrennt sind.
Alles ist miteinander Verbunden.
Bei jegliche Art von Energiearbeit/Therapie geht es darum gestörte 
und blockierte Energie wieder fließen zu lassen.


Spirituelle Beratung



Neben der energetisch-therapeutischen Arbeit
in meiner Praxis ,berate ich meine Patienten im Bereich
Spiritualität und Bewusstseinsentwicklung .
Die spirituelle,feinstoffliche,geistige Welt ist immer unsere 
ständige Begleiter im Leben.


Meditation



Was sind die Ergebnisse regelmässiger Meditation?

Natürlich kann man hier und da einige Sekunden meditieren, man kann kurze Meditationen machen,sie sind alle hilfreich- aber ich möchte hier über die positiven Wirkungen regelmässig ausgeübter Meditation schreiben . Es hat tausende von Studien und Untersuchungen gegeben, über die biologischen, physiologischen und seelischen Wirkungen von Meditation.

Meditation senkt z.B. nachweislich das Risiko eines Herzinfarkts oder eines Schlaganfalls.

In den USA haben Forscher eine grosse Gruppe von Patienten mit Bluthochdruck sechs Monate lang meditieren lassen und dabei die Arterien mit Ultraschall untersucht. Das Ergebnis war beeindruckend: Die verhärteten Arterien waren weicher geworden. Wenn die Dicke der Arterien- wie bei den Versuchspersonen - um 0,1 mm abnimmt, sinkt das Risiko eines Herzinfarkts um 11 Prozent, das eines Schlaganfalls sogar um 15 Prozent.

Diese Auswirkungen regelmässiger Meditation können jeden Bereich unseres Lebens beeinflussen, mental, spirituell, physisch,unsere Beziehungen, unsere Einstellung zur Umgebung, und letztendlich lässt uns Meditation die wichtigste Frage beantworten, die wir im Leben haben: Wer bin ich? In Wirklichkeit kann Meditation alle schwierigen Probleme lösen, die wir haben.Also öffnet die tiefe Ruhe in Meditation die Welt für uns,und für einen wirklich vitalen, dynamischen, interessanten Weg.

Die tiefe Entspannung der Meditation ist nur die erste Phase, sie ist eine ruhevolle Wachheit, der Verstand ist ausgeruht,aber gleichzeitig wach und völlig lebendig.Meditation gibt dem Körper ein Wohlgefühl, und jede Aktivität, die dem Körper schadet , kann auf Dauer nicht mit Meditation einhergehen.

Wenn wir regelmässig meditieren, verlieren wir unser Bedürfnis nach Suchtverhalten ,schädlichen Essgewohnheiten, Rauchen, Alkoholmissbrauch, und wir bemerken, dass wir besser schlafen . Als Ergebnis der dynamischen Aktivitäten können wir unsere Arbeit effektiver gestalten, und weil wir uns in uns selbst gut fühlen, können wir auch bewusster und aufmerksamer mit anderen sein- unsere Beziehungen verbessern sich,und diese Aufzählung könnte immer weiter gehen.



 
 
Oliver Boros
Heilpraktiker
in Schramberg auf jameda
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü